• 1


Unser Ausbildungsangebot umfasst fast alle Ausbildungsklassen. Ob Roller, Motorrad, PKW, LKW, Ladekran oder Gabelstapler, unsere Fahrschule bildet auf fast allen Fahrzeugen aus. Hier einige Informationen zu unseren Ausbildungsklassen.

 

Krafträder ohne Leistungsbeschränkung. Ab einem Alter von 24 Jahren Direkteinstieg möglich.

Krafträder bis 35kW (48PS), bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2kw/kg nicht übersteigt.

Krafträder bis 125ccm und einer Motorleistung von nicht mehr als 11kw, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1kw/kg nicht übersteigt.

Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor bis 50ccm und max. 45km/h Höchstgeschwindigkeit.

Drei- und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis max. 45km/h und bis 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren, 4 kW Nutzleistung bei anderen Motoren, 4 kW Nenndauerleistung bei Elektromotoren und 350kg Leermasse ohne Gewicht der Batterien bei vierrädrigen Elektrofahrzeugen.

Kraftfahrzeuge bis 3500kg. Auch mit Anhänger bis 750kg, sofern das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers das
Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigt und das zulässige Gesamtgewicht des Zuges nicht höher als 3500kg ist.

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren.

Kombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 3500kg nicht übersteigt.

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3500kg bis zu 7500kg. (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 750kg)

Kraftfahrzeuge der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750kg, sofern die zulässige Gesamtmasse des Zuges 12000kg nicht übersteigt.

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500kg.

Kraftfahrzeuge der Klasse C und Anhänger oder einem Sattelanhänger mit einer zulassigem Gesamtmasse von mehr als 750kg.